Phone: 0041 716 701 784

Email adress:

krassimir@shelev.de

Vitamin-C-Hochdosis Infusionstherapie:

Vitamin C ist an vielen lebenswichtigen Stoffwechselschritten beteiligt und das effektivste physiologische Antioxidanz im Blut. Oxidativer Stress induziert einen Vitamin-C-Mangel, dies verstärkt die Entzündung und stört vor allem die Immun-,

Nerven-, Knochen-, Haut-, und Bindegewebsfunktion.

Hoch dosiertes Vitamin C wirkt antientzündlich, senkt Histaminspiegel und könnte Kortikoide einsparen.

Parenterales Vitamin C stellt Endothel-Dysfunktionen wieder her und verbessert Durchblutung und Herzkraft.

Vitamin C steigert die Prokollagensynthese und ist essentiell an der Kollagenbildung beteiligt und für die Ausbildung stabiler und straffer Kollagenfasern unerlässlich.

Vitamin C intravenös beschleuningt Wundheilung und Heilungsrate.

Vitamin C ist notwendig für die Bildung straffer Kollegenfasern:

− optimale Wundheilung

− Kontraktionsf.higkeit

− Zugfestigkeit

Vitamin C fördert die Vaskularisation und schützt Gefässe und Nerven vor oxidativen Stress:

− weniger Ödeme

− Schmerzprophylaxe

Vitamin C ist essentiell für eine adäquate immunologischen Wundheilung:

− verhindert überschiessende Entzündungsreaktionen (antientzündlich)

− verbessert die Immunabwehr